+ 86 (1812) 4514114 info@phcoker.com

Rohes YK-11-Pulver (431579-34-9)

YK-11-Pulver gehört zur Gruppe der selektiven Androgenrezeptor-Modulatoren (SARMs). Grundsätzlich macht YK11 selektiv ……


Status: In Massenproduktion
Einheit: 25kg / Trommel
Kapazität: 1470kg / Monat

Beschreibung

Rohes YK-11-Pulver (431579-34-9) -Video

Rohes YK-11-Pulver (431579-34-9) Beschreibung

YK11, auch als Myostine bekannt, gilt als einer der stärksten SARM auf dem Markt. Es ist ein synthetischer steroidaler selektiver Androgenrezeptor-Modulator. Das Medikament hat in vitro anabole Aktivität in C2C12-Myoblasten und zeigt in dieser Hinsicht eine höhere Wirksamkeit als Dihydrotestosteron (DHT). YK11 ist auch ein Myostatin-Inhibitor. Sie können Ihnen dabei helfen, Muskeln aufzubauen und Fett zu verlieren.

Rohes YK-11-Pulver (431579-34-9) Specifications

Produktname Rohes YK-11-Pulver
Chemischer Name YK11, (17a, 20E) -17,20 - [(1-Methoxyethyliden) bis (oxy)] -3-oxo-19-norpregna-4,20-dien-21-carbonsäuremethylester; YK11 (XNXX) - [(17-Methoxyethyliden) bis (oxy)] - 20-oxo-DNA (Terrabacter-Stamm YK17,20 1S-rRNA-Genfragment); GenBank AB3
Die Marke Name Keine Daten verfügbar
Drogenklasse SARMs
CAS-Nummer 431579-34-9
InChIKey KCQHQCDHFVGNMK-DEIKBOPOSA-N
Molekular- FOrmula C25H34O6
Molekular- Wacht 430.53386
Monoisotopische Masse X
Melting PSalbe 190-200 ° C
Freezing PSalbe Keine Daten verfügbar
Biologische Halbwertzeit 6-10 Stunden, je nach Person
Farbe Weißer Feststoff
SBeweglichkeit Propylenglykol, DMSO, Ethanol
Ssich aufregen TTemperatur Zimmertemperatur
Rohes YK-11-Pulver AAnwendung Selektiver Androgenrezeptor-Modulator, Myostatin-Inhibitor

Roh Rohes YK-11-Pulver (431579-34-9) Beschreibung

Viele Anwender glauben, dass YK11 der Schlüssel ist, um das volle Potenzial des Körpers auszuschöpfen und mit wenigen Nebenwirkungen einen schnellen Muskelzuwachs zu erzielen. YK11 scheint ein Super-SARM zu sein, obwohl es sich bei diesem Medikament in Wirklichkeit NICHT um ein typisches SARM handelt. In diesem Artikel werden die wissenschaftlichen Erkenntnisse und Bewertungen zusammengefasst, um Ihnen eine klare Vorstellung davon zu geben, was Sie von diesem SARM-Steroid-Hybrid mit Risiken und Nebenwirkungen erwarten können.

Es wurde auch gesagt, dass YK11 die Fähigkeit besitzt, die Myostatinaktivität zu verringern, was es zu einem Myostatininhibitor macht. Der YK-11-Sarm ist definitiv einer der stärksten auf dem Markt. Sie können YK nicht wirklich mit LGD-4033 oder einem anderen SARM vergleichen, weil es so stark ist.

Obwohl YK-11-Rohpulver unglaublich stark ist, sollten Sie bedenken, dass nur wenige Studien mit dieser Verbindung durchgeführt wurden. Dies ist der Hauptgrund, warum die meisten Menschen eher mit einem SARM wie Ostamuscle, RAD-140 oder GW-501516 arbeiten.

YK11 gewinnt bei Bodybuildern aufgrund seiner Fähigkeit, schnell Muskeln aufzubauen, mit minimalen Nebenwirkungen, ähnlich wie bei verschiedenen SARMs, das Interesse. Die Struktur von YK11 ist einzigartig. Das YK-Molekül hat mehr Gemeinsamkeiten mit Steroiden als mit SARMs, obwohl es häufig fälschlicherweise im selben Eimer wie alle anderen nicht-steroidalen SARMs platziert wird.

Eine zelluläre Studie legt nahe, dass YK11 die Muskelmasse erhöht. Die Forscher fanden heraus, dass es das muskelaufbauende Protein Follistatin (ein Myostatin-Inhibitor) erhöht.

YK11 kann auch die Knochengesundheit verbessern. In einer Studie zu Knochenzellen erhöhte YK11 den Gehalt an knochenbildenden Proteinen.

Einige Bodybuilder, die mit YK11 experimentiert haben, berichten über große Muskelzuwächse und Fettabbau mit minimalen Nebenwirkungen. Es gibt jedoch derzeit keine Tier- oder Humanstudien zu YK11 und seine Sicherheit ist unklar.

Rohes YK-11-Pulver (431579-34-9) Wirkmechanismus

YK11 hat eine ähnliche chemische Struktur wie DHT und dies wird durch die Art und Weise gezeigt, wie es an Androgenrezeptoren bindet. Der Körper produziert DHT auf natürliche Weise, um die Gesundheit der Prostata, das Haarwachstum und eine angemessene Entwicklung der Pubertät zu fördern.

Wenn wir YK11 als SARM klassifizieren würden, wäre es das stärkste und potenteste seiner Art auf dem Markt. Das liegt daran, dass es Androgenrezeptoren nur teilweise aktiviert, wodurch die katabolische androgene Aktivität durch das Dach schießt. Darüber hinaus ist YK11 als Myostatininhibitor bekannt.

Die Forscher führten eine Zellstudie durch, um herauszufinden, wie man Muskeln aufbaut. Die Ergebnisse zeigen, dass lediglich eine Erhöhung des Follistatinspiegels angestrebt wird. Follistatin ist ein weiteres natürlich vorkommendes Protein im menschlichen Körper, das hilft, Myostatin in Schach zu halten. Myostatin ist ein Hormon, dessen Aufgabe es ist, das ungezügelte Muskelwachstum einzudämmen.

Bisher hat nur YK11-Rohpulver die Fähigkeit, Myostatin zu hemmen.

Weitere Hinweise deuten darauf hin, dass YK11 auch das Knochenwachstum fördern kann, indem es ein Gateway stört, das wie DHT funktioniert.

Vorteile von rohem YK11-Pulver (431579-34-9)

Erhöht die Muskelgröße

Während YK11 an sich kein SARM ist, hat es eine unglaubliche Fähigkeit, das Muskelwachstum zu stimulieren. Es soll so stark sein wie S23.

Das liegt daran, dass es auf natürliche Weise den Follistatinspiegel erhöht, was wiederum die Fähigkeit Ihres Körpers verbessert, Muskelzellen zu produzieren. Follistatin ist auch für die Unterdrückung von Myostatin verantwortlich und eröffnet Ihnen die Möglichkeit eines unbegrenzten Muskelwachstums. Wenn jedoch die Follistatin-Effekte auf irgendeine Weise gehemmt werden, kann keine Myostatin-Hemmung auftreten, die YK11 unwirksam machen würde.

Es klingt nicht wie eine kaputte Schallplatte, aber es gibt keine Studien an Menschen oder Tieren, die die Daten zu dieser Verbindung belegen.

Alles, was wir haben, sind anekdotische Beweise, die auf Bodybuilder-Bewertungen in Online-Foren basieren. Was sie uns sagen, ist, dass sie in der Lage waren, in kurzer Zeit einen signifikanten Fettabbau und 15 Pfund im Wert von Muskelmassezuwächsen zu erleben.

Stärkt die Knochen

Sexualhormone sind für die Aufrechterhaltung starker und gesunder Knochen unerlässlich. Die verfügbaren Beweise zeigen, dass YK11-Rohpulver die Knochenstärke erhöhen kann, indem es sich an Androgenrezeptoren bindet, ähnlich wie die meisten SARMs.

YK11 kann auch die Menge an aktiviertem PKB (Proteinkinase B) in den Körperzellen erhöhen, was das Wachstum von Knochenzellen erleichtert.

Vergessen wir nicht, dass Sie starke, gesunde Muskeln und Knochen haben möchten, um Brüche zu vermeiden. Diesbezüglich kann es möglicherweise auch helfen, da es sehr effektiv Muskeln aufbaut, die Knochengesundheit unterstützt und die Auswirkungen der Knochenbrüchigkeit mildert.

Empfohlene Dosierung von rohem YK-11-Pulver (431579-34-9)

Bodybuilder, die YK11-Rohpulver verwendet haben, sagen, dass die Einnahme in Dosierungen von 10 bis 15 mg pro Tag für sie in Ordnung ist. Andere haben positive Auswirkungen auf 5 mg pro Tag berichtet. Die meisten Benutzer fahren es für 4 bis 8 Wochen. Sie finden auch Benutzer, die verschiedene SARMs zusammen stapeln.

Nebenwirkungen von rohem YK-11-Pulver (431579-34-9)

▲ Bisher wurden nur zelluläre Studien zu YK11 durchgeführt.

Es gibt keine klinischen Beweise oder Tierstudien, die die Behauptungen, die über das Medikament gemacht werden, belegen.

Dies sollte Sie zweimal überlegen, ob Sie mit dieser Verbindung forschen sollen. Vielleicht sollten Sie verschiedene Wirkstoffe wie Ostarine und Ligandrol ausprobieren. Sie haben viel mehr Informationen und Recherchen zur Verfügung.

Es wird gesagt, dass YK11 für die Leber giftig sein kann. Hypothetisch kann es das Haarwachstum, das Stimmband, die Gesundheit der Prostata und andere wichtige Organe im Körper beeinflussen.


=

Referenzen & Produktzitate

YK-11-Zyklus und Feedback von echten Benutzern

Referenzen

  1. Thevis, M., Piper, T., Dib, J., Lagojda, A., Kühne, D., Packschies, L., ... & Schänzer, W. (2017). Massenspektrometrische Charakterisierung des selektiven Androgenrezeptor-Modulators (SARM) YK-11 für Dopingkontrollzwecke. Schnelle Kommunikation in der Massenspektrometrie, 31(14), 1175-1183.
  2. Kanno, Y., R. Ota, Someya, K., Kusakabe, T., Kato, K. und Inouye, Y. (2013). Der selektive Androgenrezeptormodulator YK11 reguliert die myogene Differenzierung von C2C12-Myoblasten durch Follistatin-Expression. Biologisches und pharmazeutisches Bulletin, 36(9), 1460-1465.
  3. Piper, T., Dib, J., Putz, M., Fusshöller, G., Pop, V., Lagojda, A., & Thevis, M. (2018). Studien zum In-vivo-Metabolismus von SARM Y1K11: Identifizierung und Charakterisierung von Metaboliten, die möglicherweise für Dopingkontrollen nützlich sind. Drogentest und Analyse, 10(11-12), 1646-1656.

Shangke Chemical ist ein High-Tech-Unternehmen, das sich auf aktive pharmazeutische Zwischenprodukte (APIs) spezialisiert hat. Um die Qualität während der Produktion zu kontrollieren, sind eine große Anzahl von erfahrenen Fachleuten, eine erstklassige Produktionsausrüstung und Labors die Schlüsselpunkte.

Kontakt