Cycloastragenol Übersicht

Cycloastragenol (CAG) auch bekannt als T-65 ist ein natürliches tetracyclisches Triterpenoid, das aus dem Astragalus membranaceus Pflanze. Es wurde zum ersten Mal entdeckt, als Astragalus membranaceus Der Extrakt wurde auf seine Wirkstoffe mit Anti-Aging-Eigenschaften untersucht.

Cycloastragenol kann auch durch Hydrolysewirkung von Astragalosid IV abgeleitet werden. Astragalosid IV ist der Hauptwirkstoff in Astragalus membranaceus Kraut. Obwohl Cycloastragenol und Astragalosid IV in ihrer chemischen Struktur ähnlich sind, hat Cycloastragenol ein geringeres Molekulargewicht als Astragalosid IV. Folglich ist Cycloastragenol aufgrund der hohen Bioverfügbarkeit und damit des hohen Metabolismus von Cycloastragenol effizienter. Der hohe Metabolismus von Cycloastragenol wird im Darmepithel durch passive Diffusion festgestellt.

Das Astragaluskraut wird seit Jahrhunderten als traditionelle chinesische Medizin verwendet und wird auch heute noch verwendet. Astragalus-Pflanze wurde aufgrund ihrer vorteilhaften Wirkungen verwendet, einschließlich antibakterieller, entzündungshemmender sowie Fähigkeit zur Verbesserung der Immunität.

CAG wird als Anti-Aging-Verbindung angezeigt, die die Aktivität des Enzyms Telomerase und die Wundheilung steigert. Es ist derzeit die Hauptverbindung, von der bekannt ist, dass sie beim Menschen Telomerase induziert, und somit eine hervorragende Ergänzung für die weitere Entwicklung.

Cycloastragenol wird als Telomeraseaktivator identifiziert, der die Länge der Telomere verlängert. Telomere sind Schutzkappen, die aus Nukleotidwiederholungen am Ende des Chromosoms bestehen. Diese Telomere werden nach jeder Zellteilung kürzer, was zu Seneszenz und Abbau der Zellen führt. Ferner könnten die Telomere auch durch oxidativen Stress verkürzt werden.

Diese extreme Verkürzung der Telomere ist mit Alterung, Tod und einigen ag-bedingten Störungen verbunden. Glücklicherweise kann das Telomeraseenzym die Länge dieser Telomere erhöhen.

Obwohl es keine umfangreichen Studien zum Nachweis der Fähigkeit von Cycloastragenol gibt, die Lebensdauer zu verlängern, handelt es sich um eine vielversprechende Anti-Aging-Verbindung. Es wurde nachgewiesen, dass die Zeichen des Alterns einschließlich feiner Linien und Falten beseitigt werden. CAG kann auch die Gefahr der Entwicklung degenerativer Erkrankungen wie Parkinson, Alzheimerund Katarakte.

Trotz der vielen gesundheitliche Vorteile von Cycloastragenolgibt es Bedenken, dass es zu Krebs führen oder Krebs beschleunigen könnte. Einige mit Tierversuchen durchgeführte Studien berichten jedoch über die Vorteile von Cycloastragenol ohne Krebsinzidenz.

Das zum Verkauf stehende Cycloastragenolpulver ist online verfügbar und kann bei den vielen bekannten Cycloastragenol-Lieferanten erworben werden.

Trotz der vielen gesundheitlichen Vorteile von Cycloastragenol ist es immer noch ein neues Mitglied, das derzeit untersucht wird. Darüber hinaus sind die Nebenwirkungen von Cycloastragenol nicht sehr deutlich und sollten daher mit Vorsicht angewendet werden.

Was ist Cycloastragenol?

Cycloastragenol

Cycloastragenol ist eine Triterpenoid-Saponin-Verbindung, die aus der Wurzel des Astragalus-Krauts stammt. Astragalus membranaceus Pflanze wird seit über 2000 Jahren in der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) verwendet und wird immer noch in Kräuterpräparaten verwendet.

Das Astragalus-Kraut ist bekannt für seine Fähigkeit, die Immunität zu verbessern, das Leben zu schützen, sowohl als Diuretikum als auch als Besitz zu wirken andere Gesundheit Eigenschaften wie Anti-Überempfindlichkeit, antibakteriell, Anti-Agings und Anti-Stress-Vorteile.

Cycloastragenol allgemein bekannt als TA-65 wurde aber auch als Cyclogalagenin, Cyclogalegenin, Cyclogalegigenin und Astramembrangenin bezeichnet. Cycloastragenol ergänzen ist weitgehend als Anti-Aging-Mittel bekannt. Andere gesundheitliche Vorteile von Cycloastragenol sind jedoch die Verbesserung des Immunsystems sowie entzündungshemmende und antioxidative Eigenschaften.

Cycloastragenol

Cycloastragenol und Astragalosid IV

Sowohl Cycloastragenol als auch Astragalosid IV kommen im Astragalus-Pflanzenextrakt auf natürliche Weise vor. Astragalosid IV ist der Hauptwirkstoff in Astragalus membranaceustritt jedoch in winzigen Mengen in der Wurzel auf. Das Extrahieren dieser Saponine, Cycloastragenol und Astragalosid IV, ist aufgrund des hohen erforderlichen Reinigungsniveaus gewöhnlich schwierig.

Während beide Cycloastragenol und Astragalosid IV werden aus Astragaluskraut gewonnen, Cycloastragenol kann auch durch Hydrolyse aus Astragalosid IV gewonnen werden.

Diese beiden Verbindungen haben eine ähnliche chemische Struktur, Cycloastragenol hat jedoch ein geringeres Molekulargewicht als Astragalosid IV und ist auch bioverfügbarer.

Der Wirkungsmechanismus von Cycloastragenol

i. Telomerase-Aktivierung

Telomere sind Nukleotidwiederholungen an den Enden linearer Chromosomen und werden von einem bestimmten Satz von Proteinen gebunden. Telomere verkürzen sich natürlich mit jeder Zellteilung. Telomerase, ein Ribonukleoproteinkomplex, der aus katalytischen reversen Transkriptaseenzymen (TERT) und einer Telomerase-RNA-Komponente (TERC) besteht, verlängert die Telomere. Da die Schlüsselrolle von Telomeren darin besteht, Chromosomen vor Fusion und Abbau zu schützen, erkennen Zellen normalerweise extrem kurze Telomere als beschädigte DNA.

Die Aktivierung der Cycloastragenol-Telomerase führt zu einer Verlängerung der Telomere, was wiederum vorteilhafte Wirkungen zeigt.

ii. Verbessert den Fettstoffwechsel

Lipide wirken auf natürliche Weise als Energiespeicher in unserem Körper. Zu viel dieser Lipide kann jedoch gesundheitsschädlich sein.

Cycloastragenol fördert einen gesunden Lipidstoffwechsel durch verschiedene Biomarker des Lipidstoffwechsels.

Erstens reduziert CAG bei niedrigen Dosen zytoplasmatische Lipidtröpfchen in 3T3-L1-Adipozyten. Zweitens behindert CAG bei Verwendung in hohen Dosen die Differenzierung von 3T3-L1-Preadipozyten. Schließlich kann CAG den Calciumeinstrom in 3T3-L1-Preadipozyten auslösen.

Da ein hohes intrazelluläres Kalzium die Differenzierung der Adipozyten unterdrücken kann, bewirkt CAG ein Gleichgewicht im Lipidstoffwechsel, indem es den Kalziumeinstrom stimuliert.

iii. Antioxidative Aktivität

Oxidativer Stress ist die Hauptursache für viele Krankheiten und auch für die Seneszenz der Zellen. Oxidativer Stress tritt auf, wenn im Körper ein Überschuss an freien Radikalen vorhanden ist.

Cycloastragenol zeigt antioxidative Eigenschaften durch Erhöhung der Antioxidationskapazität. Diese antioxidative Aktivität hängt mit der in CAG gefundenen Hydroxylgruppe zusammen.

Darüber hinaus ist oxidativer Stress die Hauptursache für die Verkürzung der Telomere, weshalb der CAG-Telomerschutz sowohl von der antioxidativen Aktivität als auch von der Telomeraseaktivierung abgeleitet wird.

iv. Entzündungshemmende Wirkung

Während Entzündungen ein natürliches Mittel sind, mit dem der Körper gegen Infektionen oder Verletzungen kämpft, sind chronische Entzündungen schädlich. Chronische Entzündungen sind mit vielen Erkrankungen wie Lungenentzündung, Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Arthritis verbunden.

Cycloastragenolpulver zeigt entzündungshemmende Eigenschaften. Die entzündungshemmenden Vorteile von Cycloastragenol liegen auf verschiedenen Wegen, einschließlich der Hemmung der Lymphozytenproliferation und der Verbesserung der Phosphorylierung der AMP-aktivierten Proteinkinase (AMPK).

Vorteile von Cycloastragenol

i.Cycloastragenol und Immunsystem

Cycloastragenol kann zur Verbesserung der Immunität beitragen, indem es die Proliferation von T-Lymphozyten fördert. Die Fähigkeit des Cycloastragenol-Supplements, die Telomerase zu aktivieren, ermöglicht es, die DNA-Reparatur zu stimulieren und gleichzeitig das Wachstum und die Verlängerung des Telomers zu fördern.

ii.Cycloastragenol und Anti-Aging

Cycloastragenol Anti-Aging Eigenschaften sind heute das Hauptinteresse der meisten Forschung. Es wurde angegeben, dass CAG das Altern beim Menschen verzögert und Zeichen des Alterns wie Falten und feine Linien verringert. Die Anti-Aging-Aktivität von Cycloastragenol wird durch vier verschiedene Mechanismen erreicht. Die Cycloastragenol-Anti-Aging-Mechanismen umfassen:

Cycloastragenol

  • Bekämpfung von oxidativem Stress

Oxidativer Stress tritt auf natürliche Weise auf, wenn im Körper ein Ungleichgewicht zwischen freien Radikalen und Antioxidantien besteht. Wenn nicht kontrolliert, kann oxidativer Stress den Alterungsprozess beschleunigen und zu chronischen Erkrankungen wie Krebs, Herzerkrankungen und Diabetes führen.

Cycloastragenol astragalus Extrakt ist eine ausgezeichnete Antioxidansverbindung und verbessert auch die Kapazität der natürlich vorhandenen Antioxidantien. Dies verzögert das Altern und verhindert das Auftreten von altersbedingten Störungen.

  • Cycloastragenol wirkt als Telomeraseaktivator

Wie im obigen Abschnitt über den Wirkungsmechanismus erläutert, hilft Cycloastragenol bei der Verlängerung von Telomeren. Dies spielt eine wichtige Rolle bei der Sicherstellung der Kontinuität der Zellteilung, wodurch das Altern verzögert wird. Dies hilft auch dabei, dass die Körperorgane richtig funktionieren.

  • Cycloastragenol bietet Schutz vor UV-Strahlen

Wenn man längere Zeit dem Sonnenlicht ausgesetzt ist, können die Körperzellen beschädigt werden und infolgedessen nicht gut funktionieren. Dies führt zu einer Form vorzeitiger Alterung, die als Photoalterung bezeichnet wird.

Cycloastragenolpulver hilft, da es die Haut nachweislich vor den schädlichen Auswirkungen der UV-Strahlen schützt.

  • Cycloastragenol hemmt die Proteinglykation

Glykation ist ein Prozess, bei dem ein Zucker wie Glucose oder Fructose an ein Lipid oder ein Protein bindet. Glykation ist einer der Biomarker für Diabetes und wurde mit dem Altern und anderen Störungen in Verbindung gebracht.

Cycloastragenol Ergänzung Verhindert das Altern aufgrund von Glykation, indem es die Bildung von Glykationsprodukten hemmt.

iii.Die anderen potenziellen gesundheitlichen Vorteile von Cycloastragenol:
  • Cycloastragenol Krebsbehandlung

Das Heilungspotential von Cycloastragenol-Krebs zeigt sich in seiner Fähigkeit, Krebszellen zu zerstören, die Immunität zu verbessern und vor schädlichen Reaktionen der Chemotherapie zu schützen.

In einer Studie an Menschen mit Brustkrebs, Cycloastragenolkrebs Die Behandlung wurde durch ihre Fähigkeit gezeigt, die Mortalität um etwa 40% zu senken.

  • Kann das Herz vor Schäden schützen

Cycloastragenol kann Schutz vor Herzfunktionsstörungen bieten.

In einer Studie an Ratten mit induzierter Herzschädigung wurde festgestellt, dass eine Cycloastragenol-Supplementierung die Herzfunktionsstörung verbessert, indem sie die Autophagie in Myokardzellen fördert und die Expression von Matrix-Metalloproteinase-2 (MMP-2) und MMP-9 unterdrückt.

Basierend auf Cycloastragenol Bewertungen könnte es die Schlafqualität verbessern. Es wären jedoch klinische Studien erforderlich, um solide Beweise für seine Fähigkeit zur Verbesserung des Schlafes zu liefern.

Cycloastragenol

  • Kann helfen, Depressionen zu bekämpfen

Verkürztes Telomer wurde bei Personen gefunden, die an depressiven Störungen wie Stimmungsproblemen und Krankheiten wie Alzheimer leiden.

In einer Studie an Mäusen in einem Zwangsschwimmtest wurde festgestellt, dass ein 7 Tage lang verabreichtes Cycloastragenol-Supplement ihre Immobilität verringert. Es wurde gezeigt, dass Telomerase sowohl in Neuronen als auch in PC1-Zellen aktiviert wird, was sein antidepressives Potenzial erklärt.

  • Kann die Wundheilung beschleunigen

Wundheilung ist ein Hauptproblem bei Diabetikern. Dieser Prozess der Wundheilung erfolgt durch eine Reihe von Aktivitäten. Diese Aktivitäten sind; entzündliche Aktivität, Gerinnung, Wiederherstellung des Epithels, Wiederaufbau und schließlich Regulation von Stammzellen. Diese epithelialen Stammzellen sind entscheidend für die Wundheilung bei Diabetikern.

Es wird gezeigt, dass der Abbau von Telomeren die Wundheilung negativ beeinflusst. Hier kommt Cycloastragenolpulver ins Spiel, um verkürztes Telomer zu reparieren und die Proliferation und Bewegung der Stammzellen zu verbessern. Dies hilft wiederum bei der schnellen Wundreparatur.

  • Verbessern Sie die Gesundheit Ihrer Haare

Cycloastragenol Bewertungen von persönlichen Benutzern zeigen, dass Cycloastragenol helfen kann, Haarausfall zu verhindern, das Haarwachstum zu fördern und die Haarfarbe zu verbessern.

Weitere Vorteile von Cycloastragenol-Astragalus-Extrakt sind:

  1. Bietet antivirale Aktivität gegen humane CD4 + -Zellen.
  2. Energie steigern.
  3. Verbessert die Gesundheit der Haut.
  4. Könnte das Sehvermögen verbessern.

Die Standarddosis von Cycloastragenol

Die Standard Cycloastragenol Dosierung beträgt etwa 10 mg täglich. Da dies jedoch ein ziemlich neues ist ergänzen Die Dosierung hängt weitgehend von der Verwendung, dem Alter und den zugrunde liegenden Erkrankungen ab.

Diese Standarddosis von Cycloastragenol sollte bei älteren Menschen über 60 Jahren erhöht werden, um eine ausreichende Telomerdehnung zu erreichen und den Alterungsprozess zu verlangsamen.

Ist Cycloastragenol sicher?

Cycloastragenolpulver wird allgemein in bestimmten Dosierungsbereichen als sicher angesehen. Da es jedoch ein ziemlich neues ist ergänzen Die möglichen Nebenwirkungen von Cycloastragenol sind noch nicht bekannt.

Die wenigen Cycloastragenol-Bewertungen zu den genannten Vorteilen von Cycloastragenol sind nicht schlüssig genug, um eine begründete Anwendung zu rechtfertigen.

Darüber hinaus gibt es Bedenken, dass ein Cycloastragenol-Supplement den Krebs beschleunigen könnte, indem es das Wachstum von Tumoren fördert. Dies ist eine theoretische Spekulation, die auf der Tatsache basiert, dass Cycloastragenol hauptsächlich durch Telomerdehnung wirkt. Es wird daher angenommen, dass es das Wachstum von Krebszellen verbessern würde.

Es ist daher ratsam, die Gabe von Cycloastragenol an Krebspatienten zu vermeiden, bis verlässliche Daten zu dieser Spekulation vorliegen, und auch eine unbekannte Cycloastragenol-Toxizität zu vermeiden.

Wo können wir das beste Cycloastragenol bekommen?

Nun, Cycloastragenol Pulver zu verkaufen ist online und in verschiedenen Ernährungsgeschäften erhältlich. Suchen Sie jedoch immer nach Cycloastragenolpulver, das von zugelassenen und seriösen Cycloastragenol-Lieferanten zum Verkauf angeboten wird, um sicherzustellen, dass Sie hochreines Cycloastragenol erhalten.

Weitere Forschungen

Es wurde gezeigt, dass Cycloastragenolpulver viele vorteilhafte Wirkungen und insbesondere Cycloastragenol-Anti-Aging-Eigenschaften besitzt. Die Aktivierung der Cycloastragenol-Telomerase ist der Hauptwirkungsmodus, der wiederum das Telomer erhöht. Diese wurden in vielen Tiermodellen und auch in einigen wenigen nachgewiesen Invitro Studien.

Es gibt nur sehr wenige klinische Studien zur Wirkung von Cycloastragenol-Astragalus-Extrakt auf die Verlängerung von Telomeren. Daher sind weitere Studien erforderlich, um einen soliden Nachweis zu erbringen.

Die potenzielle Wirkung von TA-65 bei der Verbesserung der Herzfunktionsstörung ist sehr gering, da nur sehr begrenzte Studien zur Unterstützung dieser TA-65-Wirkung vorliegen.

Eine eingehende Untersuchung des Metabolismus von Cycloastragenol würde auch die verfügbaren Daten verbessern und jegliche Cycloastragenol-Toxizität aufdecken, die aufgrund einer übermäßigen Akkumulation auftreten kann.

Weitere Studien zur Bewertung der Wirksamkeit von Cycloastragenol-Supplement bei den vereinbarten Vorteilen. Die Nebenwirkungen von Cycloastragenol sind noch nicht bekannt. Daher sollte die Forschung darauf gerichtet sein, das Mögliche zu bestimmen Nebenwirkungen von Cycloastragenol sowie Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten.

Um die gesundheitlichen Vorteile von Cycloastragenol zu verstehen, können die Mechanismen untersucht werden, die diesen CAG-Maßnahmen zugrunde liegen.

Darüber hinaus erfordert die geeignete Cycloastragenol-Dosierung weitere Studien, um die empfohlene Dosierung für verschiedene Altersgruppen zu bewerten. Verschiedene Cycloastragenol-Lieferanten verschrieben unterschiedliche Dosierungen, die durch Forschung harmonisiert werden sollten.

Referenzen
  1. Yuan Yao und Maria Luz Fernandez (2017). "Vorteilhafte Wirkungen des Telomerase-Aktivators (TA-65) gegen chronische Krankheiten". EC Nutrition 6.5: 176-183.
  2. Wang, J., Wu, M.-L., Cao, S.-P., Cai, H., Zhao, Z.-M., & Song, Y.-H. (2018). Cycloastragenol verbessert experimentelle Herzschäden bei Ratten durch Förderung der Myokardautophagie durch Hemmung der AKT1-RPS6KB1-Signalübertragung. Biomedicine & Pharmacotherapy, 107, 1074–1081. doi: 10.1016 / j.biopha.2018.08.016
  3. Sun, C., Jiang, M., Zhang, L., Yang, J., Zhang, G., Du, B.,… Yao, J. (2017). Cycloastragenol vermittelt die Aktivierung und Proliferationsunterdrückung im Concanavalin A-induzierten Maus-Lymphozyten-Pan-Aktivierungsmodell. Immunopharmacology and Immunotoxicology, 39 (3), 131–139. doi: 10.1080 / 08923973.2017.1300170.
  4. Ip F, C, F, Ng Y, P, An H, J, Dai Y, Pang H, H, Hu Y, Q, Chin A, C, Harley C, B, Wong Y, H, Ip N, Y: Cycloastragenol ist ein starker Telomeraseaktivator in neuronalen Zellen: Implikationen für das Depressionsmanagement. Neurosignale 2014; 22: 52-63. doi: 10.1159 / 000365290.
  5. Yu, Yongjie & Zhou, Limin & Yang, Yajun & Liu, Yuyu. (2018). Cycloastragenol: Ein aufregender neuer Kandidat für altersbedingte Krankheiten (Übersicht). Experimentelle und Therapeutische Medizin. 16. 10.3892 / etm.2018.6501.
  6. CYCLOASTRAGENOLPULVER (78574-94-4)

Contents [show]