Warum brauchen wir Magnesium?

Bevor wir uns mit dem Magnesium-L-Threonat befassen können nootropische ErgänzungMöglicherweise müssen Sie den wichtigsten Vorgänger kennen.

Magnesium ist ein bedeutender Mikronährstoff, der aktiv an mehreren körperlichen Prozessen beteiligt ist. Das Element hat Einfluss auf die Muskelkontraktion und -entspannung, die Proteinsynthese und die neuronalen Funktionen. Außerdem reguliert es den Blutzucker und hält den Blutdruck aufrecht.

Obwohl Sie Magnesium per se einnehmen können, sind die meisten dieser Ergänzungen chelatiert oder an Aminosäuren gebunden. Chelatbildung verbessert die Absorption, Stabilität und Bioverfügbarkeit von Mineralien.

Die Magnesiumkonzentration ist im Gehirn höher als in jedem anderen Körperteil. Es kehrt die Alterung des Gehirns um, indem es die Plastizität und die synaptische Dichte verbessert, die wichtige Faktoren für die kognitive Verarbeitung sind. Magnesiummangel erklärt bipolare Störungen, Demenz, Alzheimer-Krankheit, akute Hirnverletzung, Schizophrenie, Krampfanfälle, Depressionen, unter anderem.

Die therapeutische Verwendung von Magnesium für die neurologische Gesundheit war ein Streitpunkt. Der Grund ist, dass dieses Mineral die Blut-Hirn-Schranke nicht leicht überschreitet. Die bahnbrechende Entdeckung von Magnesium L-Threonat Pulver wurde die ultimative Lösung für dieses Rätsel.

Was ist Magnesium L-Threonat?

Magnesium-L-Threonat-Pulver ist ein Verbund aus Magnesium- und L-Threonat-Molekülen. Die Substanz dient gleichzeitig als nootropic und neuroprotektives Medikament.

Seine Existenz geht auf das Jahr 2010 zurück, als Guosong Liu und andere Neurowissenschaftler am Massachusetts Institute of Technology eine wirksame Ergänzung entdeckten, die die Wahrnehmung bei Ratten steigerte. Vor dieser Entdeckung konnten die Forscher nicht herausfinden, wie Magnesium in das Gehirn geladen werden kann, da das Mineral an der Blut-Hirn-Schranke blockiert ist.

Magnesium L-Threonat Ergänzungen sind synthetisch. Es ist jedoch bioverfügbarer als jede andere Magnesiumverbindung. Außerdem überschreitet es leicht die Blut-Hirn-Schranke und ist somit der ultimative Ersatz für Magnesiummangel im Gehirn. Die Verbindung erhöht den Magnesiumspiegel im Gehirn um 15%.

Vorteile von Magnesium L-Threonat das Gehirn durch Verbesserung der Neuroplastizität. Außerdem erhöht es auch die vom Gehirn abgeleiteten neurotrophen Faktoren, die für die Bildung neuronaler Zellen von Bedeutung sind.

Magnesium L-Threonat

Wofür wird Magnesium-L-Threonat verwendet?

Magnesium L-Threonat ist nützlich bei der Behandlung von Hirnstörungen. Das Medikament erhöht die Magnesiumkonzentration in Gehirnzellen.

Psychonauten kaufen Magnesium L-Threonat wegen seiner nootropen Vorteile. Es steigert das episodische Gedächtnis, das Lernen und die Konzentration. Die Ergänzung ist eine verschreibungspflichtige Dosis für Patienten, die an altersbedingtem Gedächtnisverlust, ADHS, Demenz und Alzheimer leiden.

Magnesium L-Threonat wirkt als Ergänzung zu Nootropika

Verbesserung der kognitiven Funktionen

Magnesium passiert aufgrund des Threonat-Elements leicht die Blut-Hirn-Schranke. Dieses Molekül ist für eine Erhöhung der synaptischen Dichte und des neuronalen Transfers verantwortlich.

Die Einnahme von Magnesium L-Threonat verbessert die geistige Leistungsfähigkeit, Konzentration und das Arbeitsgedächtnis. Einer veröffentlichten klinischen Studie zufolge berichteten die Probanden, die diese Ergänzung einnahmen, über eine Verbesserung des episodischen Gedächtnisses, der Exekutivfunktion und der Aufmerksamkeit.

Kehrt das Altern des Gehirns um

Die Verwendung von Magnesium L-Threonat kehrt das Gehirnalter älterer Menschen um. Forscher bestätigen, dass das Medikament die Gehirnfunktionen neun Jahre jünger erscheinen lassen kann.

Durch das Altern schrumpfen die Gehirnsynapsen, was zu einem geistigen Niedergang führt. Magnesium-L-Threonat-Präparate wirken jedoch, indem sie den Verlust dieser Synapsen verhindern und die Neuroplastizität verbessern. Außerdem hält es den Magnesiumspiegel im Gehirn auf einem optimalen Niveau.

Anxiolytische Eigenschaften

Magnesium L-Threonat ADHS-Ergänzung senkt Angstzustände und Stress. Die Droge hellt Ihre Stimmung auf und hinterlässt eine hohe geistige Klarheit. Es verbessert die GABA-Neurotransmitter und hemmt auch die Aktivierung von Stresschemikalien.

An der Blut-Hirn-Schranke Magnesium L-Threonat Ergänzungen verhindern, dass Stresshormone ins Gehirn gelangen.

Außerdem hält es Sie von ängstlichen Erinnerungen, echten Bedrohungen und traumatischen Erlebnissen ab, die Angst auslösen.

Magnesium L-Threonat

Hypnotische Eigenschaften

Wenn Sie an Schlaflosigkeit leiden, können Sie Magnesium L-Threonat kaufen, um Ihre Schlaflosigkeit zu beheben. Die Ergänzung entspannt die Muskeln, indem sie Kalzium von ihnen lernt. Es reduziert auch Cortisol und einige andere Stresshormone, die Melatonin und die Fähigkeit, ein Nickerchen zu machen, hemmen.

Management von neurodegenerativen Erkrankungen

Das Potenzial von Magnesium-L-Threonat-ADHS-Medikamenten bei der Behandlung neurodegenerativer Erkrankungen beruht auf der Tatsache, dass diese Zustände mit niedrigen Magnesiumspiegeln zusammenhängen. Neurowissenschaftler assoziieren Magnesiummangel im Gehirn mit ADHS, Demenz und Alzheimer.

Darüber hinaus verhindert die Einnahme von Magnesium-L-Threonat-Kapseln geistigen Verfall und Gedächtnisverlust, die bei Demenz oder Alzheimer häufig auftretende neurologische Effekte sind.

Wie man Magnesium L-Threonat einnimmt

Die Dosierung von Magnesium-L-Threonat hängt von einigen Faktoren ab, darunter Geschlecht, Alter und Verwendungszweck. Beispielsweise beträgt eine typische Dosis für 19- bis 30-Jährige etwa 400 mg, während Frauen etwa 300 mg verwenden. Jeder über 31 Jahre kann die Menge für beide Geschlechter um 20 mg erhöhen.

Bei Einnahme von Magnesium L-Threonat nootropic zur Steigerung der Wahrnehmung kann die Dosis bis zu 1200 mg pro Tag betragen. Im Gegensatz dazu sinkt die Menge auf 400 mg, wenn Magnesium L-Threonate Schlafzusatz wegen seiner hypnotischen Eigenschaften verwendet wird.

Bei Einnahme dieser Verbindung als Nahrungsergänzungsmittelkönnen Sie zwischen 1000 mg und 2000 mg pro Tag verwenden. Vorzugsweise sollten Sie die Magnesium-L-Threonat-Kapseln in zwei Dosen aufteilen und am Morgen und kurz vor dem Schlafengehen verabreichen.

Gibt es irgendwelche Nebenwirkungen bei der Einnahme von Magnesium L-Threonat?

Typische Nebenwirkungen von Magnesium-L-Threonat sind Kopfschmerzen und Schläfrigkeit. Schläfrigkeit ist ein Segen in der Verkleidung, abhängig von Ihrer Situation. Wenn Sie beispielsweise mit Schlaflosigkeit zu kämpfen haben, hilft Ihnen das Schlafmittel Magnesium L-Threonate dabei, ein Augenzwinkern zu bekommen.

Diese Ergänzung wird wahrscheinlich auch die Wirksamkeit einiger anderer Medikamente beeinträchtigen. Möglicherweise müssen Sie Ihren Arzt konsultieren, wenn Sie Antibiotika, Muskelrelaxantien, Blutverdünner oder Medikamente gegen Bluthochdruck einnehmen. Der Grund ist, dass Magnesium die Pharmakodynamik verzögern kann.

Verwendung und Anwendung von Magnesium-L-Threonat-Pulver

Magnesium L-Threonat ist ein starkes Nootropikum. Es fördert die Gedächtnisbildung, das Lernen und die Aufmerksamkeit. Aus diesem Grund ist es ein verschreibungspflichtiges Medikament zur Behandlung neurodegenerativer Erkrankungen.

Magnesium L-Threonat Angst Medikament kehrt männliche Musterkahlheit um. Die L-Threonat-Verbindung reduziert die Wirksamkeit des Dihydrotestosteron (DHT) -Hormons, das für den Haarausfall verantwortlich ist.

Darüber hinaus können Menschen mit Schlafstörungen dieses Medikament zur Behandlung von Schlaflosigkeit verwenden. Es entspannt nicht nur die Muskeln, sondern beruhigt auch den Körper Verringerung von Angstzuständen und Depressionen. Ein Blick durch die Bewertungen zu Magnesium L-Threonat bestätigt, dass die meisten Benutzer kurz nach der Verabreichung des Nahrungsergänzungsmittels Schläfrigkeit verspüren.

Bezugsquellen für Magnesium-L-Threonat-Rohpulver

Sie sind wahrscheinlich mit Magnesium L-Threonate fest, wo Sie Führer kaufen können, wenn man bedenkt, dass der Erwerb von Over-the-Counter Nootropika ist in den meisten Staaten rechtswidrig. Nun, es ist Zeit, dass Sie überlegen, das zu kaufen Ergänzungen von gültigen Online-Shops.

Wir produzieren alle unsere Produkte unabhängig voneinander in qualitätskontrollierten Labors. Sie können mehr sparen, indem Sie Magnesium-L-Threonat-Pulver in loser Schüttung kaufen.

Magnesium L-Threonat

FAQs

Wofür ist Magnesium L-Threonat gut?

Magnesium-L-Threonat-Tabletten unterstützen die kognitive Funktion und die Gedächtnisbildung. im Gegensatz zu anderen Magnesiumtypenist diese Verbindung für die Blut-Hirn-Schranke durchlässig. Es ist ein neuroprotektiv nootrop.

Darüber hinaus können Patienten, die mit neurodegenerativen Erkrankungen kämpfen, Magnesium-L-Threonat kaufen, um ihre Erkrankungen zu behandeln.

Wann sollte ich Magnesium L-Threonat einnehmen?

Sie sollten diese Ergänzung morgens und vor dem Schlafengehen einnehmen. Eine der Nebenwirkungen von Magnesium L-Threonat ist Schwindel. Daher ist es ideal für Sie, es nachts zu verabreichen.

Welche Art von Magnesium ist am besten?

Es gibt über fünf Arten von Magnesiumpräparate, die anders funktionieren. Daher sollte Ihre Präferenz von dem Körperprozess abhängen, den Sie verwalten möchten. Nehmen wir zum Beispiel Magnesium L-Threonat ist die ultimative Wahl für alle, die die Wahrnehmung verbessern und ihre Gehirnfunktionen verbessern möchten.

Im Gegensatz zu seinen Gegenstücken weist das Magnesium-L-Threonat-Angstmedikament eine hohe Bioverfügbarkeit mit dem Plus auf, die Blut-Hirn-Schranke zu überschreiten.

Ist Magnesium L-Threonat gut gegen Angstzustände?

Die Einnahme von Magnesium-L-Threonat-Tabletten würde Ihre Stimmung lindern, Stress minimieren und Angstzustände lindern. Seine beruhigende Wirkung macht es zu einem idealen Anxiolytikum.

Ist Magnesium L-Threonat gut für den Blutdruck?

Magnesium-L-Threonat kann als Kalziumkanalblocker wirken. Das Medikament senkt den Blutdruck signifikant um bis zu 5.6 / 2.8 mm Hg. Studien bestätigen, dass es Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie ischämischem Schlaganfall, Bluthochdruck, koronaren Herzerkrankungen und Herzrhythmusstörungen vorbeugt.

Das Plus der Magnesium-L-Threonat-Dosierung ist, dass Sie es mit mehreren blutdrucksenkenden Medikamenten verabreichen können.

Wie lange dauert es, bis Magnesium L-Threonat wirkt?

Die Vorteile von Magnesium-L-Threonat werden nach einem Monat offensichtlich, insbesondere wenn Sie auf die Ergänzung zur Wahrnehmung setzen. Es dauert mindestens vier Wochen, um den Magnesiumspiegel im Gehirn zu erhöhen, der für die Gedächtnisbildung geeignet ist.

Wenn Sie Schlaflosigkeit behandeln, wirkt die Ergänzung fast sofort. Bei Angstzuständen, Depressionen und posttraumatischen Belastungsstörungen bestätigen Magnesium-L-Threonat-Untersuchungen, dass die Auswirkungen in einer Woche spürbar sind.

Referenzen
  1. Shen, Y. et al. (2019). Die Behandlung von Magnesium-L-Threonat erhöht den Magnesiumspiegel in der Cerebrospinalflüssigkeit und mildert motorische Defizite und den Verlust von Dopamin-Neuronen in einem Mausmodell der Parkinson-Krankheit. Neuropsychiatrische Krankheit und Behandlung.
  2. Slutsky, I., et al. (2010). Verbesserung von Lernen und Gedächtnis durch Erhöhung des Magnesiumspiegels im Gehirn. Band 65, Ausgabe 2, S. 143-290.
  3. Mickely, AG et al. (2013). Chronisches diätetisches Magnesium-L-Threonat beschleunigt das Aussterben und verringert die spontane Wiederherstellung einer bedingten Geschmacksaversion. Pharmakologie, Biochemie und Verhalten, Band 6, S. 16-26.
  4. Wei, Li et al. (2014). Die Erhöhung des Magnesiums im Gehirn verhindert synaptischen Verlust und kehrt kognitive Defizite im Mausmodell der Alzheimer-Krankheit um. Molekulares Gehirn.
  5. Zarate, Carlos et al. (2013). Neue Paradigmen für behandlungsresistente Depressionen. Annalen der New York Academy of Sciences.
  6. Wroolie, TE et al. (2017). Offene Studie mit Magnesium-L-Threonat bei Patienten mit Demenz. Innovation im Alter, Band 1.
  7. ROHES MAGNESIUM (2R, 3S) -2,3,4-TRIHYDROXYBUTANOATPULVER (778571-57-6)

Contents [show]