Spermidin-Pulver

Phcoker ist in der Lage, Spermidin-Pulver unter cGMP-Bedingungen in Massenproduktion herzustellen und zu liefern.

Spermidin ist ein Naturprodukt, das chemisch als Polyamin klassifiziert wird. Die Spermidinspiegel in unserem Körper beginnen mit zunehmendem Alter zu sinken, daher wird empfohlen, sie durch eine Nahrungsergänzung wieder aufzufüllen. Spermidin-Inhaltsstoffe haben das Potenzial, den natürlichen Prozess der Zellalterung zu stoppen und altersbedingte Krankheiten zu bekämpfen.
Spermidin ist ein relativ neuer Inhaltsstoff auf dem Nahrungsergänzungsmittelmarkt für Anti-Aging und Langlebigkeit. Natürliches Spermidin-Extraktpulver kann aus Weizenkeimen gewonnen werden, aber der darin enthaltene Spermidingehalt ist sehr gering, vielleicht weniger als 0.1 % in Reinheit.

Was ist Spermidin?

Spermidin ist eine Polyaminverbindung, die typischerweise in Ribosomen und lebenden Geweben vorkommt, die verschiedene Stoffwechselfunktionen innerhalb von Organismen hat und eine entscheidende Rolle bei der Zellfunktion und dem Überleben spielt. Sie fragen sich wahrscheinlich, warum es so genannt wird; Nun, das liegt daran, dass die Verbindung erstmals 1687 von dem berühmten holländischen Mikroskopiker Anton Van Leeuwenhoek in einer Samenprobe entdeckt wurde, daher der Name. Es kommt jedoch in allen eukaryotischen Zellen vor.
Spermidin wird im Körper aus seinem Vorläufer, der Verbindung Putrescin, gebildet. Putrescin ist der Vorläufer für Spermin, ein weiteres Polyamin, das auch für die Zellfunktion wichtig ist. Putrescin und Spermidin unterstützen ein gesundes Gewebewachstum und eine gesunde Funktion. Wie? Polyamine können an viele verschiedene Moleküle binden und fördern dort Zellwachstum, DNA-Stabilität, Zellproliferation und Apoptoseprozesse. Es scheint auch, dass Polyamine während der Zellteilung ähnlich wie Wachstumsfaktoren wirken.

Spermidin und Autophagie

Bevor wir in einige der interessanten Forschungen hinter Spermidin eintauchen und warum einige Forscher glauben, dass es nützlich sein könnte, um das Altern zu verlangsamen, sollten wir uns zuerst ansehen, wie es entsteht.
Wie wir wissen, ermöglicht Putrescin die Bildung von Spermidin als Teil eines Prozesses, bei dem Putrescin decarboxyliertes S-Adenosylmethionin abbaut.
Es spielt eine wichtige Rolle bei der Regulation verschiedener biologischer Prozesse, einschließlich der intrazellulären pH-Werte und der Aufrechterhaltung des Zellmembranpotentials. Spermidin spielt auch eine zentrale Rolle bei einer Reihe wichtiger biologischer Prozesse, darunter Aspartatrezeptoren, Aktivierung des cGMP/PKG-Signalwegs, Stickoxidsynthase und Synaptosomenaktivität der Großhirnrinde.
Spermidin ist für Wissenschaftler im Zusammenhang mit dem Altern von Interesse, da es eine entscheidende morphogenetische Determinante für die Lebensdauer von Zellen und lebenden Geweben ist [3].
Es wird angenommen, dass die Fähigkeit von Spermidin, Autophagie auszulösen, der Hauptmechanismus ist, durch den es das Altern zu verlangsamen und die Langlebigkeit zu unterstützen scheint [4].
Es wurde gezeigt, dass es Autophagie in Mausleberzellen, Würmern, Hefen und Fliegen induziert [5].
Ein defekter Autophagie-Mechanismus und ein Mangel an Spermidin sind stark korreliert mit verkürzter Lebensdauer, chronischem Stress und akuten Entzündungen.

Formen und Spezifikationen von Spermidin

Andere Begriffe, die sich auf Spermidin beziehen, sind Spermidin-Trihydrochlorid-Pulver, Weizenkeimextrakt-Pulver (Spermidin) 1%.
Was ist Spermidin-Trihydrochlorid-Pulver?
Spermidin-Trihydrochlorid-Pulver, es ist die Trihydrochlorid-Form von Spermidin. Spermidin-Base liegt in flüssiger Form vor, während Spermidin-Trihydrochlorid in Pulverform vorliegt. Spermidintrihydrochlorid ist eine stabilere Form, da Spermidin sehr luftempfindlich ist. Die Vorteile von Spermidin-Trihydrochlorid-Pulver sind die gleichen wie bei Spermidin.

Was ist Weizenkeimextrakt 1%?
Weizenkeimextrakt enthält die größten Mengen an Spermidin, es ist 1 % Spermidin enthalten. Das Spermidin in Weizenkeimen ist nützlich bei der Verlangsamung des Krebswachstums und verbessert die kardiovaskuläre Gesundheit. Es enthält auch Antioxidantien und kann Ihre allgemeine Immunität verbessern.

Wie wirkt Spermidin?

Spermidin ist eine ungiftige Verbindung. Spermidin ist ein natürlich vorkommendes Polyamin, das die zytoprotektive Autophagie stimuliert. Das Besondere an Spermidin-Inhaltsstoffen ist seine Wirkung, den natürlichen Prozess der Autophagie im Körper zu fördern, der die Zellen frisch und gesund hält.
Autophagie fungiert als zellulärer Müllentsorgungsdienst. Dieses Selbstreinigungsprogramm hilft Zellen, indem es alles von beschädigten oder falsch gefalteten Proteinen bis hin zu ganzen Organellen entfernt und sie dann recycelt. Dies spielt eine wichtige Rolle, da beschädigtes Zellmaterial die Zellgesundheit negativ beeinflusst und in schweren Fällen ernsthafte Schäden verursachen kann.
Es schützt auch Ihre Zellen vor schädlichen Verbindungen wie freien Radikalen. Spermidin hat Anti-Aging-Eigenschaften, weil es die Zellfitness im ganzen Körper verbessert. Zum Beispiel verbessert es die Gesundheit von Herz- und Gehirnzellen, was das Auftreten von altersbedingten Krankheiten verringert. Sie können den Spermidin-Spiegel, den Sie täglich einnehmen, erhöhen, indem Sie Spermidin-Ergänzungspulver einnehmen und kaufen.

Spermidinquellen (Welche Lebensmittel sind reich an Spermidin)

Spermidin kommt in jeder Körperzelle vor. Der Naturstoff wird eigentlich nicht von Zellen selbst produziert, sondern von bestimmten Enterobakterien. Etwa ein Drittel des Spermidins wird im Körper produziert, während die restlichen zwei Drittel, ein erheblicher Großteil, aus unserer Nahrung aufgenommen werden.
Spermidin ist wasserlöslich, Spülen mit Wasser reduziert Spermidin in Lebensmitteln drastisch.
Im Allgemeinen:
Obst hat wenig Spermidin, Sieger ist Mango mit 3 mg/100g Fleisch und Fisch haben wenig Spermidin, Sieger ist Rinderhack mit 4mg/100g Nüsse und Dörrobst hat wenig Spermidin: Sieger sind Haselnüsse mit 2mg/100g Gemüse hat wenig Spermidin, der Gewinner ist Mais mit 3mg/100g
24.3 mg/100 g Weizenkeim
19 mg/100 g Cheddar-Käse
6 – 14 mg/100 g Erbsen
19 mg/100 g rote Bohnen
2- 10 mg/100 g Brokkoli und Blumenkohl
9 mg/100 g Champignons de Paris
3 mg/100 g Mango
3 mg/100 g Kichererbsen
3 mg/100 g Mais
2 mg/100 g Sellerie und Melone
2 mg/100 g Vollkornbrot

Während Spermidin in Vollwertkost erhältlich ist, kann es auch in Form von Nahrungsergänzungsmitteln eingenommen werden – die effektivste Art, Ihren Spermidinspiegel aufrechtzuerhalten. Es gibt viele Spermidin-Ergänzungen zum Verkauf online, um die besten Ergebnisse zu erzielen, kaufen Sie das Produkt von einem qualifizierten Spermidin-Lieferanten.
Nahrungsergänzungsmittel mit Spermidin haben den Vorteil, dass sie eine kontrollierte Menge des Wirkstoffs enthalten. Natürliche Quellen hingegen unterliegen großen natürlichen Schwankungen. Daher ist ein hochwertiges Spermidintrihydrochlorid-Pulver die beste Wahl, wenn Sie den altersbedingten Spermidinabfall gezielt ausgleichen möchten.

Vorteile von Spermidin

Spermidin Anti-Aging
Zellalterung tritt auf, wenn der natürliche Prozess der Autophagie, also der Wiederverwertung geschädigter Zellen, schief geht. Spermidin kann als Autophagie-Modulator eine wirksame Waffe gegen das Altern sein. Die Spermidinkonzentration nimmt mit dem Alter ab. Die Einnahme von Spermidin-Ergänzungspulver wird mit dem Altern in Verbindung gebracht und reduziert die Anzahl freier Radikale.

Spermidin und Haarwuchs
Untersuchungen haben gezeigt, dass die Verwendung von Spermidin-Ergänzungen das Haarwachstum fördern kann. Beispielsweise zeigte eine Studie an 100 gesunden Menschen, dass ein Spermidin-basiertes Nahrungsergänzungsmittel die Phase des aktiven Haarwachstums, die sogenannte Anagenphase, verlängert. Je länger der Haarfollikel in der Anagenphase bleibt, desto länger wächst das Haar. Untersuchungen in Reagenzgläsern haben auch gezeigt, dass Spermidin das menschliche Haarwachstum stimuliert.

Spermidin verbessert die kardiovaskuläre Gesundheit
Spermidin aus Nahrungsquellen hat gezeigt, dass es kardioprotektive Wirkungen durch Autophagie hervorruft, laut Studien an Ratten, Mäusen und Menschen, die eine verringerte Hypertonie und arterielle Alterung zeigen. In ähnlicher Weise ist eine erhöhte Spermidinaufnahme mit einem niedrigeren Blutdruck und einem geringeren Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen verbunden, was zu einer geringeren Sterblichkeit beim Menschen führt.

Spermidin beugt Krebs vor
Zusätzlich zu einer Verlängerung der Lebensdauer um bis zu 25 % haben an Mäusen durchgeführte Untersuchungen gezeigt, dass eine Nahrungsergänzung mit Spermidin die Leberfibrose und das Krebsrisiko verringert, selbst bei Personen, die Chemikalien ausgesetzt sind, die eine Leberfibrose induzieren. Beobachtungsstudien am Menschen bringen auch die Aufnahme von Spermidin mit der Nahrung mit einem verringerten Risiko für Dickdarmkrebs in Verbindung. Wenn Sie Spermidin-Ergänzungen aus Spermidin-Trihydrochlorid-Pulver einnehmen, werden Sie einen großen Beitrag zum Schutz Ihres Körpers vor Krebs leisten. Sie können Spermidin-Ergänzungen während der Krebsbehandlung verwenden.

Spermidin kann den kognitiven Verfall reduzieren
Die im Jahr 2021 in der Zeitschrift Cell Reports veröffentlichte Forschung liefert einen detaillierten Bericht über Spermidin in der Nahrung, das die Kognition und die mitochondriale Funktion bei Fliegen und Mäusen verbessert, mit einigen voraussichtlichen Humandaten, um das Ganze abzurunden [13]. Obwohl diese Studie interessant war, hatte sie einige Einschränkungen, und es sind zusätzliche Dosis-Wirkungs-Daten erforderlich, bevor eine sichere Schlussfolgerung über den Nutzen für die menschliche Kognition gezogen werden kann. Die Einnahme von Spermidin-Ergänzungspulver kann Neuronenschäden, die durch Entzündungen, oxidativen Stress und Ischämie verursacht werden, rückgängig machen. Es kann das Risiko verringern, an neurodegenerativen Erkrankungen wie Alzheimer und Parkinson zu erkranken.

Spermidin und Gewichtsverlust
Während Spermidin eine Rolle bei der Bildung von Fettzellen zu spielen scheint, gibt es keine Hinweise darauf, dass Lebensmittel (oder Nahrungsergänzungsmittel), die diese Substanz enthalten, die Gewichtsabnahme fördern. Ebenso kann niemand sagen, ob dieses Zeug auch den Stoffwechsel ankurbelt. Menschliche Forschung zu Gewichtsverlust und Stoffwechselrate fehlt.

Spermidin gegen NMN

Sie sind beide heiße Zutaten für Anti-Aging und Langlebigkeit, aber der Wirkmechanismus ist unterschiedlich. Spermidin-Inhaltsstoffe helfen gegen Alterung durch Autophagie, während NMN-Pulver positive Auswirkungen auf Anti-Aging haben kann, indem es den NAD+-Spiegel in unserem Körper erhöht. Spermidin-Supplementierung ist ein besserer Weg, um Ihre Ziele zu erreichen, da Autophagie ein natürlicher Prozess ist, der beginnt, beschädigte Zellen abzubauen und zu recyceln.
Sie sind sowohl wasserlöslich als auch stabil bei hoher Bioverfügbarkeit.

Spermidin gegen Spermin

Spermin ist eine andere Art von Polyamin. Beide Verbindungen sind miteinander verwandt. Spermin wird aus Spermidin gewonnen und ist für den Zellstoffwechsel von Menschen und Pflanzen von entscheidender Bedeutung. Die Einnahme von Spermidin-Ergänzungen aus Spermidin-Trihydrochlorid-Pulver stellt sicher, dass Sie auch Spermin-Vorteile erhalten.

Spermidin und die Mitochondrien

Die Mitochondrien, die oft als Kraftwerke der Zelle bezeichnet werden, sind ein sehr beliebtes Gebiet der Anti-Aging-Forschung. Es wird angenommen, dass Defekte in den Mitochondrien zum Altern beitragen. Es wird angenommen, dass Spermidin die Bildung von Mitochondrien in Zellen fördert. Aber auch hier sind Dosis-Wirkungs-Daten erforderlich, bevor eine sichere Schlussfolgerung über den Nutzen einer Verbesserung der Mitochondrienfunktion gezogen werden kann.

Spermidin nebenwirkungen

Während der Einnahme von Spermidin-Pulver wurden keine Nebenwirkungen beobachtet. Wenn Sie Spermidin-Nebenwirkungen bemerken, beenden Sie die Einnahme sofort und konsultieren Sie Ihren Arzt. Das beste Spermidin zu kaufen hilft, die schlechten Nebenwirkungen zu vermeiden

Dosierung Spermidin

Die optimale Spermidin-Dosierung wurde nicht ermittelt, obwohl einige Experimente mit älteren Erwachsenen zeigen, dass 1.2 mg Spermidin pro Tag völlig unbedenklich sind.

Spermidin und COVID-19

Die Hauptstütze der medizinischen Nachrichten der letzten Jahre war die anhaltende COVID-19-Pandemie, die weltweit erhebliche Auswirkungen auf Langlebigkeit, Gesundheit und Wohlbefinden hatte. Die Verwendung von Nahrungsergänzungsmitteln zur Verbesserung der Immunfunktion und zur Verringerung von Entzündungen wurde während der Pandemie populär, als die Menschen Autonomie über ihre eigene Gesundheit erlangten. Nahrungsergänzungsmittel können helfen, die Symptome von Atemwegserkrankungen wie Erkältung und Grippe zu verhindern und zu lindern. Die Hoffnung war, dass dies auf eine COVID-19-Infektion übertragbar sein könnte. Wenn man bedenkt, dass ein wichtiger Mechanismus, der von Spermidin beeinflusst wird, die Autophagie ist, die Teil des Immunsystems ist, das Krankheitserreger beseitigt und Entzündungen reguliert, ist diese Hypothese nicht so weit hergeholt.
Mehr noch: Eine aktuelle Studie von Virologen der Berliner Charité untersucht das Potenzial von Spermidin im Zusammenhang mit dem hochbrisanten Thema COVID-19. Aus der bisherigen Forschung wissen wir, dass das Coronavirus den gesamten Zellstoffwechsel verändert, was unter anderem zu einem starken Abfall des Spermidinspiegels führt. Dies wiederum hemmt den Prozess der zellulären Abfallentsorgung (Autophagie). In der oben erwähnten deutschen Studie wurden mit dem Coronavirus infizierte Zellen mit Spermidin behandelt, mit dem Ergebnis, dass die Virusvermehrungsrate um etwa 85 % zurückging. Eine frühere Studie von Professor Simon aus Oxford zeigte auch, dass Spermidin die antiviralen Reaktionen des Immunsystems stärkt. Spermidin hat also zwei Asse im Ärmel, wenn es um die Bekämpfung des Coronavirus geht: (a) die Virusvermehrung einzuschränken und (b) die antivirale Immunantwort zu stärken. Aber wir müssen noch abwarten – detaillierte klinische Studien werden erforderlich sein, bevor wir endgültige Schlussfolgerungen ziehen können.

Wo kann man Spermidin in großen Mengen kaufen?

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, genug in Ihrer Ernährung zu bekommen, können Sie es auch als Spermidin-Ergänzung bekommen. Das in Nahrungsergänzungsmitteln verwendete synthetische Spermidin ist identisch mit dem natürlich vorkommenden Molekül.
Wenn Sie versuchen, Spermidinpräparate zu suchen, werden Sie meistens Spermidinpulverkapseln mit Weizenkeimextrakt finden – aber diese sind im Allgemeinen unterdosiert. Die meisten geben nicht einmal an, wie viel Spermidin sie haben. Phcoker bietet Spermidin-Trihydrochlorid-Pulver in großen Mengen an. Das beste Spermidin-Ergänzungspulver ist von hoher Reinheit und Bioverfügbarkeit.
Unser Unternehmen als produzierende Fabrik bietet große Lagerbestände und Großhandelspreise für Spermidin-Trihydrochlorid-Pulver und Spermidin.

FAQs

Ist Spermidin dasselbe wie Weizenkeime?
Spermidin kommt in vielen Lebensmitteln vor, die wir zu uns nehmen. Und tatsächlich wird unser Weizenkeimextrakt-Pulver (Spermidin) 1 % aus Weizenkeimen extrahiert. Allerdings bekommen wir oft nicht das, was wir brauchen, allein durch die Ernährung, besonders wenn wir älter werden und unser Körper mehr Nährstoffe benötigt. Hier können Nahrungsergänzungsmittel eingreifen, um einen gesunden Körper zu unterstützen.

Ist die Einnahme von Spermidin sicher?
Ja, es ist ein natürlich vorkommendes Produkt im Körper und Teil unserer natürlichen Ernährung. Die Daten deuten darauf hin, dass eine Spermidin-Supplementierung mit einem Spermidin-Trihydrochlorid-Pulver sicher und gut verträglich ist.

Zerstört Kochen Spermidin?
Bei einigen Kochtechniken mit höheren Temperaturen (53) wurde beschrieben, dass beim Braten, Grillen oder Braten bis zu 60 % Spermidin und Spermin im Hühnerfleisch verloren gehen.

Wann sollte ich Spermidin einnehmen?
Einige Experimente zeigten, dass 1.2 mg Spermidin pro Tag völlig unbedenklich sind. Ob dies morgens, mittags oder abends geschieht, hängt von Ihren persönlichen Vorlieben ab, wir empfehlen jedoch die Einnahme immer zur gleichen Tageszeit.

Ist Sperma ein Spermidin?
Spermidin wurde erstmals 1687 von dem berühmten holländischen Mikroskopiker Anton Van Leeuwenhoek in einer Samenprobe entdeckt, daher der Name. Es kommt jedoch in allen eukaryotischen Zellen vor. Spermidin enthalten weniger im Samen.

Sollte ich Spermidinpräparate einnehmen?
Frühe Studien zeigen, dass eine Spermidin-reiche Ernährung zu einer längeren Lebensdauer beitragen kann. Die tägliche Einnahme von Spermidin im Alter ist ein sicherer Weg, um sich vor altersbedingten Krankheiten zu schützen und die ganzheitliche Gesundheit zu fördern.

Kann Spermidin das Altern rückgängig machen?
Die externe Zufuhr des natürlichen Polyamins Spermidin kann die Lebensdauer in Modellorganismen wie Hefen, Nematoden, Fliegen und Mäusen verlängern. Jüngste epidemiologische Erkenntnisse deuten darauf hin, dass eine erhöhte Aufnahme von Spermidin mit der Nahrung auch die allgemeine, kardiovaskuläre und krebsbedingte Sterblichkeit beim Menschen verringert.

Wie viel Spermidin ist in gereiftem Käse?
Je reifer der Käse, desto mehr Polyamine enthält er.
Spermidin ist einfach so. Laut Analysen aus dem Jahr 10 enthält reifer Käse durchschnittlich 100 mg Spermidin pro 2011 g Lebensmittel. Grazer Wissenschaftler attestieren dem gereiften Käse deshalb eine gute Wirkung für das Herz, weisen aber auch auf den hohen Fettgehalt hin.

Kann ich Spermidin auf nüchternen Magen einnehmen?
Wir empfehlen in jedem Fall, das Spermidin während einer Mahlzeit einzunehmen, um die Bioverfügbarkeit zu erhöhen.

Kann ich Spermidin während des Fastens einnehmen?
Studien zeigen, dass Spermidin-Supplemente die Autophagie zuverlässig steigern. Spermidin ist ein wirksames Mittel, um das Fasten an Tagen nachzuahmen, an denen Sie essen möchten, oder um Ihr intermittierendes Fasten für noch mehr Vorteile zu verbessern (persönlich verwende ich sowohl Fasten- als auch Spermidin-Ergänzungen, die mit Spermidin-Trihydrochlorid-Pulver hergestellt wurden, um die Autophagie aufrechtzuerhalten).

Was ist Spermidin 3HCL?
Spermidin ist ein natürlich vorkommendes aliphatisches Polyamin, das im menschlichen Körper sowie in einigen Lebensmitteln produziert wird. Ursprünglich wurde Spermidin zunächst aus Sperma isoliert, daher der Name, heute wird es jedoch synthetisch hergestellt und aus Lebensmitteln extrahiert. Phcoker bietet Spermidintrihydrochlorid-Pulver in großen Mengen zum Großhandelspreis an. Wir haben hochwertiges Spermidintrihydrochlorid-Pulver zum Verkauf.

Was ist Autophagie?
Autophagie funktioniert wie ein zelluläres Abfallrecyclingprogramm. Es hilft Ihren Zellen, beschädigte oder falsch gefaltete Proteine ​​und große Organellen zu reinigen, die zu altersbedingten Krankheiten führen können, und wandelt sie wieder in funktionsfähige Zellteile um, was zu einer Zellverjüngung führt. Autophagie legt in vielerlei Hinsicht den Grundstein für ein langes und gesundes Zellleben. Mit zunehmendem Alter beginnt sich die Autophagie zu verlangsamen und stagniert schließlich, wodurch wir anfälliger für Krankheiten werden. Wir können jedoch die Autophagie durch Fasten oder Nahrungsergänzungsmittel mit Spermidin ankurbeln.

Wie können Sie Ihren Spermidinspiegel in Ihrem Körper erhöhen?
Leider sammelt unser Körper mit zunehmendem Alter Schäden an, was unsere Anfälligkeit für Krankheiten erhöht. Ebenso nimmt unser natürlicher Spermidinspiegel mit zunehmendem Alter allmählich ab. Dies kann jedoch durch den Verzehr von Lebensmitteln mit hohem Spermidingehalt und die Einnahme von Spermidin-Ergänzungen behoben werden, wodurch die Auswirkungen des Alterns auf die Langlebigkeit begrenzt werden. Während es im Allgemeinen vorteilhaft ist, sich einer abwechslungsreichen Ernährung zu erfreuen, die reich an Vollwertkost ist, ist die Einnahme von Spermidin-Trihydrochlorid-Pulver der effektivste Weg, um sinkende Spermidinspiegel abzuschwächen. Obwohl sie von der FDA nicht mit der gleichen Regelmäßigkeit wie pharmazeutische Medikamente überwacht werden, enthalten Langlebigkeitsergänzungen üblicherweise Inhaltsstoffe, die natürlicherweise im Körper und in der Nahrung vorkommen, so dass eine hohe Wirksamkeit mit geringer Toxizität kombiniert wird. Nahrungsergänzungsmittel mit Spermidin sind in Pulver- oder Tablettenform erhältlich und können bei regelmäßiger Einnahme das Altern effektiv verzögern. Ein heißes Thema in der Langlebigkeits-Ergänzungsszene, es gibt mehrere konkurrierende Marken von Spermidin-Ergänzungen, die alle mit Anti-Aging-Vorteilen vermarktet werden. Die Nahrungsergänzungsmittel wurden für die tägliche Einnahme entwickelt, um einen gesunden Lebensstil zu unterstützen, und können auch mit anderen Langlebigkeitsinhaltsstoffen wie Resveratrol kombiniert werden. Das beste Spermidin-Präparat ist das Spermidin-Trihydrochlorid-Pulver. Spermidin-Trihydrochlorid-Pulver ist eine stabilere Form, kaufen Sie Spermidin-Trihydrochlorid-Pulver immer von den echten Lieferanten.

Referenz:

  1. Kishi et al. (1998) Spermidin, ein Agonist der Polyaminstelle, schwächt Arbeitsgedächtnisdefizite ab, die durch Blockade von Hippocampus-Muskarinrezeptoren und mGluRs bei Ratten verursacht werden. Gehirnres. 793 311 PMID: 9630697
  2. Munir et al. (1993) Polyamines modulate the neurotoxic effects of NMDA in vivo. Gehirnres. 616 163 PMID: 8358608
  3. Deeb, F., van der Weele, CM, & Wolniak, SM (2010). Spermidin ist eine morphogenetische Determinante für die Spezifikation des Zellschicksals im männlichen Gametophyten des Wasserfarns Marsilea vestita. Die Pflanzenzelle, 22(11), 3678-3691.
  4. Eisenberg, T., Knauer, H., Schauer, A., Büttner, S., Ruckenstuhl, C., Carmona-Gutierrez, D., … & Fussi, H. (2009). Die Induktion der Autophagie durch Spermidin fördert die Langlebigkeit. Naturzellbiologie, 11(11), 1305-1314.
  5. Williams et al. (1989) Wirkungen von Polyaminen auf die Bindung von [3H]-MK801 an den N-MthD.-Aspartat-Rezeptor: pharmakologische Beweise für die Existenz einer Polyamin-Erkennungsstelle. Mol.Pharmacol. 36 375 PMID: 2554112.
  6. Galluzzi et al (2017) Pharmakologische Modulation der Autophagie: therapeutisches Potenzial und anhaltende Hindernisse. Nat.Rev.Drug.Discov. PMID: 28529316https://www.tandfonline.com/doi/full/10.1080/15548627.2018.1530929.
  7. Ghada Alsaleh ist korrespondierende Autorin, Isabel Panse, Leo Swadling, Hanlin Zhang, Felix Clemens Richter, Alain Meyer, Janet Lord, Eleanor Barnes, Paul Klenerman, Christopher Green, Anna Katharina Simon. „Autophagie in T-Zellen von gealterten Spendern wird durch Spermidin aufrechterhalten und korreliert mit Funktion und Impfreaktionen“, 15. Dezember 2020.
  8. Die Analyse der SARS-CoV-2-kontrollierten Autophagie zeigt Spermidin, MK-2206 und Niclosamid als mutmaßliche antivirale Therapeutika. Nils C. Gassen, Jan Papies, Thomas Bajaj, Frederik Dethloff, Jackson Emanuel, Katja Weckmann, Daniel E. Heinz, Nicolas Heinemann, Martina Lennarz, Anja Richter, Daniela Niemeyer, Victor M. Corman, Patrick Giavalisco, Christian Drosten, Marcel A Müller. doi: 10.1038/s41467-021-24007-w
  9. Goldman, SJ, Taylor, R., Zhang, Y., & Jin, S. (2010). Autophagie und der Abbau von Mitochondrien. Mitochondrium, 10(4), 309-315
  10. Minois, N., Carmona-Gutierrez, D., & Madeo, F. (2011). Polyamine bei Alterung und Krankheit. Altern (Albany NY), 3(8), 716-732
  11. Nelly C. Muñoz-Esparza, M. Luz Latorre-Moratalla, Oriol Comas-Basté, Natalia Toro-Funes, M. Teresa Veciana-Nogués und M. Carmen Vidal-Carou. "Polyamine in Food" Front Nutr. 2019; 6: 108. Online veröffentlicht am 2019. Juli 11. doi: 10.3389/fnut.2019.00108. PMC6637774
  12. Schröder, S., Hofer, SJ, Zimmermann, A., Pechlaner, R., Dammbrück, C., … & Madeo, F. (2021). Spermidin aus der Nahrung verbessert die kognitive Funktion. Cell Reports, 35(2), 108985. https://doi.org/10.1016/j.celrep.2021.108985