Rohes MT2 (Melanotan-II) -Pulver (121062-08-6)

26. Februar 2019

Rohes MT2 (Melanotan-II) -Pulver ist ein synthetisches cyclisches Heptapeptid, ein Analogon von Alpha-Melanotropin (4,10, XNUMX); fähig zu ………


Status: In Massenproduktion
Synthesized und Customized Verfügbar
Volumen 1277kg / Monat

Rohes MT2 (Melanotan-II) -Pulver (121062-08-6) -Video

 

Rohes MT2 (Melanotan-II) -Pulver (121062-08-6) Beschreibung

Melanotan II (MT-2) ist ein synthetisches Peptid, das Analogon eines natürlichen Hormons, das die Melanocortin-Bräune (die Produktion von Melanin durch Melanozyten, die die Bräune bestimmt und ermöglicht) verstärkt und so das Risiko von Sonnenschäden und anderem verringert schädliche Wirkungen von Sonnenstrahlung und Solarium.

Dieses Peptid MT-2 wurde entwickelt, um die Reaktion des Körpers auf UV-Strahlen stark zu stimulieren, da die Melaninproduktion aufgeladen ist. Eine minimale Sonneneinstrahlung ist erforderlich, um einen maximalen Bräunungseffekt zu erzielen. Dies ist die ideale Lösung für Menschen mit heller Haut, um sich zu bräunen, ohne Wochen in der Sonne verbringen und den Verbrennungs- und Heilungsprozess durchlaufen zu müssen.

MT2-Benutzer erleben eine viel schnellere Bräunung und schnellere Heilung sonnengeschädigter Hautzellen. Aus diesem Grund ist Melanotan II besonders für Personen geeignet, deren Haut blass ist (Hauttyp 1 und 2) und die dazu neigen, in der Sonne zu brennen.

Was die Melanotan II-Dosierung betrifft , impliziert das Standardrezeptionsverfahren die Einnahme einer Einzeldosis Melanotan II in Höhe von 1 mg (genaue Berechnung pro Kilogramm ist nicht erforderlich, da die Dosierungen stark variieren). Beginnen Sie mit 250mkg pro Tag und innerhalb von 4 Tagen fügen Sie nach und nach ein weiteres 250mkg hinzu. Erhöhen Sie am vierten Tag die Dosis auf 1mg und halten Sie sich an dieses Niveau, bis die gewünschte Bräune erreicht ist. Weitere Details zu kaufen Melanotan II (MT-2) online, zögern Sie nicht, mit uns-Peptid-Lieferanten zu sprechen.

 

Rohes MT2 (Melanotan-II) -Pulver (121062-08-6) Specifications

Produktname Rohes MT2 (Melanotan-II) -Pulver
Chemischer Name Melanotan II; MelanotanII;

(3S,6S,9R,12S,15S,23S)-12-((1H-imidazol-5-yl)methyl)-3-((1H-indol-3-yl)methyl)-15-((S)-2-acetamidohexanamido)-9-benzyl-6-(3-guanidinopropyl)-2,5,8,11,14,17-hexaoxo-1,4,7,10,13,18-hexaazacyclotricosane-23-carboxamide

Reihenfolge Ac-Nle-cyclo (Asp-His-DPhe-Arg-Trp-Lys) -NH2
Marke Name N / A
Drogenklasse Peptid
CAS-Nummer 121062-08-6
InChIKey JDKLPDJLXHXHNV-MFVUMRCOSA-N
Molekular- FOrmula C50H69N15O9
Molekular- Wacht X
Monoisotopische Masse X
Melting PSalbe  > 181 ° C (subl.)
Freezing PSalbe ≥17.0
Biologische Halbwertzeit 33 Stunden
Farbe Weiß
SBeweglichkeit  Löslich in DMSO
Ssich aufregen TTemperatur   –20 ° C
AAnwendung Melanotan-II-Acetatsalz wurde verwendet, um seine inhibitorischen Wirkungen auf die Fütterung und den Energieverbrauch bei Ratten zu untersuchen.

Melanotan-II-Essigsäuresalz ist eine im Labor hergestellte Chemikalie, die einem bei Menschen gefundenen Hormon ähnelt. Es wurde gezeigt, dass Melanotan II Melanogenese (Bräunung) und aphrodisierende Wirkung auf den Menschen hat.