Spermidin (124-20-9)

22. Januar 2022

Spermidin ist eine Polyaminverbindung, die in Ribosomen und lebenden Geweben vorkommt und verschiedene Stoffwechselfunktionen in lebenden Organismen hat. Es wurde ursprünglich aus Sperma isoliert. Spermidin ist dafür bekannt, Autophagie zu induzieren, den zellulären Erneuerungs- und Recyclingprozess des Körpers, der sich mit zunehmendem Alter verlangsamt. Es hat sich gezeigt, dass die Nahrungsergänzung des Menschen mit Spermidin die kognitive Gesundheit und die Herzgesundheit unterstützt, das hormonelle Gleichgewicht fördert, das Haarwachstum und die Haarfülle (einschließlich Wimpern und Augenbrauen) verbessert und die Nägel stärkt. Epidemiologische Studien haben gezeigt, dass höhere Spermidinspiegel mit einer längeren Lebensdauer verbunden sind.


Status: In Massenproduktion
Einheit: 25kg / Trommel
Volumen 1100kg / Monat

 

Spermidin (124-20-9) Spezifikationen

Produktname Spermidin
Chemischer Name N'-(3-Aminopropyl)butan-1,4-diamin
Synonym 1,5,10-Triazadecan;

4-Azaoctamethylendiamin;

Spermidin;

4-Azaoctan-1,8-diamin;

N1-(3-Aminopropyl)butan-1,4-diamin;

N-(3-Aminopropyl)butan-1,4-diamin;

1,4-Butandiamin, N-(3-Aminopropyl)-;

1,8-Diamino-4-azaoctan;

CAS-Nummer 124-20-9
Purity 98 %
InChIKey ATHGHQPFGPMSJY-UHFFFAOYSA-N
Molekular- FOrmula C
Molekular- Wacht 145.25
Monoisotopische Masse 145.157897619
Schmelzpunkt 23-25 °C
Sieden PSalbe  128-130 ° C (14 mmHg)
Dichte 1.00 g / ml bei 20 ° C
Farbe Klar farblos
Wasser Löslichkeit  Mit Wasser, Ethanol und Ether mischbar.
Storage TTemperatur  Raumtemperatur
Anwendung Spermidin ist ein biogenes Polyamin, das aus Putrescin gebildet wird. Spermidin ist ein Vorläufer von Spermine. Spermidin ist sowohl für normales als auch für neoplastisches Gewebewachstum essentiell.
Dokument testen verfügbar