Magnesiumtaurat (334824-43-0)

23. September 2019

Beta-Arbutin kommt in hohen Mengen in Pflanzen der Familien Ericaceae und Saxifragaceae vor. Tatsächlich, ……….


Status: In Massenproduktion
Synthesized und Customized Verfügbar
Volumen 1277kg / Monat

Video zu Magnesiumtaurat (334824-43-0)

Technische Daten für Magnesiumtaurat (334824-43-0)

Produktname Magnesiumtaurat
Chemischer Name UNII-RCM1N3D968; RCM1N3D968; SCHEMBL187693; Ethansulfonsäure, 2-Amino-, Magnesiumsalz (2: 1); YZURQOBSFRVSEB-UHFFFAOYSA-L;
CAS-Nummer 334824-43-0
InChIKey YZURQOBSFRVSEB-UHFFFAOYSA-L
LÄCHELN C (CS (= O) (= O) [O -]) NC (CS (= O) (= O) [O -]) N. [Mg + 2]
Summenformel C4H12MgN2O6S2
Molekulargewicht X
Monoisotopische Masse X
Schmelzpunkt über 300 °
Farbe Weiß
SLagertemp N / A
Anwendung: Ergänzungen; Pharmazeutika; Gesundheitspflege; Kosmetika;

Was ist Magnesiumtaurat?

Magnesium ist das vierthäufigste und essentiellste Mineral im menschlichen Körper. Es ist an Hunderten von Stoffwechselreaktionen beteiligt, die für die menschliche Gesundheit von entscheidender Bedeutung sind, einschließlich Energieerzeugung, Blutdruckregulierung, neuronaler Signalübertragung und Muskelkontraktion. Erhalten Sie normale Herz-Kreislauf-, Muskel-, Nerven-, Knochen- und Zellfunktionen aufrecht. Und Taurin ist eine Aminosäure, die für Gehirn und Körper lebenswichtig ist. Beide Substanzen stabilisieren die Zellmembran und wirken beruhigend und hemmen die Erregbarkeit von Nervenzellen im gesamten Zentralnervensystem. Wenn diese beiden Substanzen kombiniert und vollständig umgesetzt werden, entsteht daher ein neuer Komplex - Magnesiumtaurin. Dieser neue Komplex kombiniert perfekt die Vorteile von Magnesium und Taurin, die große gesundheitliche Vorteile für die Verbesserung der kognitiven Funktion und die Vorbeugung von Krankheiten wie kardiovaskulärer Migräne und Depression haben.

Einige Leute sagen, dass Magnesiumtaurin die beste Form von Magnesium im Herz-Kreislauf-System ist, weil Taurin die Enzyme beeinflusst, die die Kontraktion im Herzmuskel unterstützen. Es kann Arrhythmien verhindern, indem es die Myokardhypertrophie und die Kalziumüberladung begrenzt, und es kann auch schützen. Das Herz ist durch seine Eigenschaften als Membranstabilisator und Sauerstoff-Radikalfänger vor Arrhythmien geschützt, die durch seine Reperfusion verursacht werden.

Magnesiumtaurat hat ein großes Potenzial als Nahrungsergänzungsmittel, daher ist Magnesiumtaurin eine gute Wahl für diejenigen, die sowohl Magnesiumpräparate als auch Herzgesundheitspräparate suchen, da es viele Gesundheitszustände wie die Behandlung von hohem Blutzucker und Bluthochdruck verbessern kann.

Wie man's nimmt Magnesiumtaurat?

Magnesiumtaurat auf dem Markt wird hauptsächlich in Kapsel- und Pulverform verkauft. Für Menschen, die Magnesiumtaurat einnehmen müssen, beträgt die beste empfohlene Tagesdosis 1500 mg, die in drei Portionen eingenommen werden kann. Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihr Magnesium zu niedrig ist, können Sie die Magnesiumtaurat-Dosis entsprechend erhöhen. Es ist jedoch am besten, die sichere Dosis nicht zu überschreiten.

Die Vorteile Magnesiumtaurat

Magnesiumtaurin ist ein Komplex aus Magnesium und Taurin, der große gesundheitliche Vorteile für die menschliche Gesundheit und geistige Aktivitäten hat.

· Magnesiumtaurin ist besonders vorteilhaft zur Vorbeugung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

· Magnesiumtaurin kann auch helfen, Migräne vorzubeugen.

· Magnesiumtaurin kann helfen, die kognitive Gesamtfunktion und das Gedächtnis zu verbessern.

· Magnesium und Taurin können die Insulinsensitivität verbessern und das Risiko von mikrovaskulären und makrovaskulären Komplikationen bei Diabetes minimieren.

· Sowohl Magnesium als auch Taurin wirken beruhigend und hemmen die Erregbarkeit von Nervenzellen im gesamten Zentralnervensystem.

· Magnesiumtaurin kann verwendet werden, um Symptome wie Steifheit / Krampf, Amyotrophe Lateralsklerose und Fibromyalgie zu lindern.

· Magnesiumtaurin hilft bei Schlaflosigkeit und allgemeiner Angst

· Magnesiumtaurin kann zur Behandlung von Magnesiummangel eingesetzt werden.

Die Nebenwirkungen von Magnesiumtaurat

Es gibt weniger Nebenwirkungen mit Magnesiumtaurin. Die derzeit bekannten Nebenwirkungen sind Schläfrigkeit, Kopfschmerzen und Durchfall. Wenn Sie nach der Einnahme von Magnesiumtaurin Angst vor Schläfrigkeit haben, empfehlen wir Ihnen, diese nachts vor dem Schlafengehen einzunehmen. Fragen Sie auch Ihren Arzt, bevor Sie Magnesiumtaurin einnehmen.

Referenz:

  • Agarwal R, Iezhitsa I, Awaludin NA, Ahmad Fisol NF, Bakar NS, Agarwal P, Abdul Rahman TH, Spasov A, Ozerov A, Mohamed Ahmed Salama MS, Mohd Ismail N. Auswirkungen von Magnesiumtaurat auf den Beginn und das Fortschreiten von Galactose- induzierter experimenteller Katarakt: In-vivo- und In-vitro-Bewertung. Exp Eye Res. 2013, Mai; 110: 35–43. doi: 10.1016 / j.exer.2013.02.011. Epub 2013, 18. Februar. PMID: 23428743.
  • Shrivastava P, Choudhary R, ​​Nirmalkar U, Singh A, Shree J, Vishwakarma PK, Bodakhe SH. Magnesiumtaurat vermindert das Fortschreiten von Bluthochdruck und Kardiotoxizität gegen Cadmiumchlorid-induzierte hypertensive Albino-Ratten. J Tradit Complement Med. 2018, 2. Juni; 9 (2): 119-123. doi: 10.1016 / j.jtcme.2017.06.010. eCollection 2019 Apr. PMID: 30963046.PMCID: PMC6435948.
  • Choudhary R, ​​Bodakhe SH. Magnesiumtaurat verhindert die Kataraktogenese durch Wiederherstellung des oxidativen Lentikularschadens und der ATPase-Funktion bei Cadmiumchlorid-induzierten hypertensiven Versuchstieren. Biomed Pharmacother. 2016 Dec; 84: 836 & ndash; 844. doi: 10.1016 / j.biopha.2016.10.012. Epub 2016, 8. Oktober. PMID: 27728893.
  • Agarwal R., Iezhitsa I., Awaludin NA, Ahmad Fisol NF, Bakar NS, Agarwal P., Abdul Rahman TH, Spasov A., Ozerov A., Mohamed Ahmed Salama MS, Mohd Ismail N. (2013). "Auswirkungen von Magnesiumtaurat auf den Beginn und das Fortschreiten des Galactose-induzierten experimentellen Katarakts: In-vivo- und In-vitro-Bewertung". Experimentelle Augenforschung. 110: 35–43. doi: 10.1016 / j.exer.2013.02.011. PMID 23428743. Sowohl in vivo als auch in vitro Studien zeigten, dass die Behandlung mit Magnesiumtaurat den Beginn und das Fortschreiten des Katarakts bei mit Galactose gefütterten Ratten verzögert, indem das Ca (2 +) / Mg (2+) -Verhältnis der Linse und der Redoxstatus der Linse wiederhergestellt werden.
  • Shao A, Hathcock JN (2008). "Risikobewertung für die Aminosäuren Taurin, L-Glutamin und L-Arginin". Regulatorische Toxikologie und Pharmakologie. 50 (3): 376–99. doi: 10.1016 / j.yrtph.2008.01.004. PMID 18325648. Die neuere Methode, die als OSL (Observed Safe Level) oder HOI (Highest Observed Intake) beschrieben wird, wurde verwendet. Die OSL-Risikobewertungen zeigen, dass basierend auf den verfügbaren veröffentlichten Daten klinischer Studien am Menschen die Evidenz für das Fehlen von Nebenwirkungen für Tau bei zusätzlichen Einnahmen von bis zu 3 g / d, Gln bei Einnahmen von bis zu 14 g / d und Arg bei stark ist nimmt bis zu 20 g / d auf, und diese Werte werden als die jeweiligen OSLs für normale gesunde Erwachsene identifiziert.