Rohes Lorcaserin-HCL-Pulver (846589-98-8)

30. Oktober 2018

Rohes Lorcaserinhydrochloridpulver ist ein Serotonin-2C (5-HT2C) -Rezeptoragonist und oral verabreichtes Medikament, das… fördert.


Status: In Massenproduktion
Einheit: 25kg / Trommel
Volumen 1380kg / Monat

Rohes Lorcaserin-HCL-Pulver (846589-98-8) -Video

 

Rohes Lorcaserin HCL-Pulver (846589-98-8) Spezifikationen

Produktname Rohes Lorcaserinhydrochloridpulver
Chemischer Name Rohes Lorcaserin-HCL-Pulver, Lorcaserin
Marke Name BELVIQ
Drogenklasse 5-HT2C-Rezeptorinhibitor
CAS-Nummer 846589-98-8
InChIKey ITIHHRMYZPNGRC-QRPNPIFTSA-N
Molekular- FOrmula C11H15CL2N
Molekular- Wacht 232.15
Monoisotopische Masse 231.058154899
Melting PSalbe  Keine Daten verfügbar
Freezing PSalbe Keine Daten verfügbar
Biologische Halbwertzeit Die Halbwertszeit von Lorcaserin beträgt ungefähr 11 Stunden. Lorcaserin-Pulver wird hauptsächlich im Urin (92%) und im Stuhl (2.2%) eliminiert.
Farbe weißes Puder
Löslichkeit  Wasserlöslichkeit: 0.0709 mg / ml
Lagerung TTemperatur  -20 ° C
AAnwendung Serotonin 2C (HT2C) -Rezeptor-Agonist zur Gewichtsabnahme. Verringert den Futterverbrauch und fördert die Sättigung zentral

 

Rohes Lorcaserin-Hcl-Pulver (846589-98-8) Beschreibung

Rohes Lorcaserinhydrochloridpulver ist ein Hydrochlorid, das durch Umsetzung von Lorcaserinpulver mit einem Äquivalent Salzsäure erhalten wird. Wird als Medikament gegen Fettleibigkeit verwendet. Lorcaserinhydrochlorid ist ein 5HT2c-Rezeptoragonist, der zur Anwendung bei Erwachsenen mit einem BMI ≥ 30 oder bei Erwachsenen mit einem BMI ≥ 27 und mindestens einer gewichtsbedingten Erkrankung wie Bluthochdruck, Typ-2-Diabetes oder Dyslipidämie indiziert ist. Lorcaserinhydrochlorid-Pulver wirkt durch Unterdrückung des Appetits und induziert ein Sättigungsgefühl und soll die Ausfällung von Herzklappenerkrankungen vermeiden, die mit der Aktivierung von 5-HT2B-Rezeptoren verbunden sind, dem Bereich des Gehirns, von dem bekannt ist, dass er eine wichtige Rolle bei der Regulierung von Hunger und Nahrungsaufnahme spielt. Durch die Aktivierung dieser Rezeptoren kann Lorcaserinhydrochloridpulver den Lebensmittelkonsum verringern, indem es den Appetit verringert und eine Person sich satt fühlt, selbst wenn sie weniger als gewöhnlich isst. wurde heute von der FDA in einer wegweisenden Entscheidung nach 2 Jahren Prüfung genehmigt.

Lorcaserin-Hydrochlorid-Pulver ist speziell als Zusatz zu einer kalorienreduzierten Diät und zur Steigerung der körperlichen Aktivität bei chronischem Gewichtsmanagement bei klinisch übergewichtigen Erwachsenen (BMI von 30 kg / m2 oder höher) und übergewichtigen Erwachsenen (BMI von 27 kg / m2 oder höher) angezeigt. mit mindestens einem gewichtsbedingten komorbiden Zustand.

Lorcaserin-Hydrochlorid-Pulver wird zusammen mit Diät und Bewegung zur Behandlung von Fettleibigkeit angewendet. Es wird manchmal zur Behandlung von Fettleibigkeit angewendet, die mit Diabetes, hohem Cholesterinspiegel oder hohem Blutdruck zusammenhängen kann.

Lorcaserinhydrochlorid behandelt keine zugrunde liegenden Gesundheitszustände (wie Herzkrankheiten, Diabetes, Bluthochdruck). Nehmen Sie weitere Medikamente ein, die Ihnen Ihr Arzt zur Behandlung dieser Erkrankungen verschrieben hat.

Lorcaserin Hcl Pulver (846589-98-8) Wirkmechanismus

Obwohl der genaue Mechanismus unbekannt ist, wird angenommen, dass er die selektive Aktivierung von 5-HT2C-Rezeptoren in den anorexigenen Pro-Opiomelanocortin-Neuronen im bogenförmigen Kern des Hypothalamus umfasst. Dies führt zu einer verminderten Nahrungsaufnahme und Sättigung, indem die Freisetzung von Alpha-Melanocortin-stimulierendem Hormon gefördert wird, das auf Melanocortin-4-Rezeptoren wirkt.

Lorcaserinhydrochloridpulver wirkt durch Appetitkontrolle - insbesondere durch Aktivierung der Gehirnrezeptoren für Serotonin, einen Neurotransmitter, der Sättigungs- und Zufriedenheitsgefühle auslöst. Die Nahrungsaufnahme wird durch das Sättigungszentrum gesteuert, das sich im ventromedialen Kern des Hypothalamus befindet, und durch das Hungerzentrum, das im lateralen Hypothalamus vorhanden ist. Verschiedene Eingaben von höheren Zentren und Magen-Darm-Trakten laufen im bogenförmigen Kern zusammen, wo zwei Arten von Neuronen vorhanden sind, die die Nahrungsaufnahme steuern. Erstens, Stimulationsgruppe zur Nahrungsaufnahme, die Agouti-verwandtes Protein und Neuropeptid Y produziert; und zweitens eine Gruppe zur Hemmung der Nahrungsaufnahme, die Kokain- und Amphetamin-regulierte Transkript- (CART) und Pro-Opiomelanocortin- (POMC) Neuronen enthält. POMC enthält 5-HT 2C-Rezeptoren, die bei Aktivierung das Alpha-Melanozyten-stimulierende Hormon (alfa-MSH) freisetzen. Sowohl inhibitorische als auch stimulierende Neuronen projizieren den paraventrikulären Kern im Hypothalamus weiter. Der paraventrikuläre Kern enthält Melanozyten-4-Rezeptoren (MC4R), die den Appetit in therapeutischen Dosen hemmen. Lorcaserinhydrochloridpulver wirkt als selektiver 5-HT 2C-Agonist auf POMC-Neuronen, was wiederum die Freisetzung von Alfa-MSH verursacht. Weiterhin wirkt alfa MSH auf MC4R im paraventrikulären Kern des Hypothalamus, was zu einer Verringerung des Appetits führt. In supratherapeutischen Dosen wirkt Lorcaserinhydrochlorider auch auf 5-HT 2B- und 5-HT 2A-Rezeptoren.

Vorteile von Lorcaserin Hcl Pulver (846589-98-8)

  • Lorcaserin HCL-Pulver ist ein selektiver 5-HT2C-Rezeptor-Agonist, von dem angenommen wird, dass er die Nahrungsaufnahme über das zentrale POMC-System verringert. Lorcaserin HCL Pulver Vorteile:
  • Lorcaserin-HCL-Pulver wird zusammen mit Diät und Bewegung zur Behandlung von Fettleibigkeit angewendet.
  • Lorcaserin-HCL-Pulver wird manchmal zur Behandlung von Fettleibigkeit angewendet, die mit Diabetes, hohem Cholesterinspiegel oder hohem Blutdruck in Zusammenhang stehen kann.
  • Lorcaserin HCL-Pulver behandelt keine zugrunde liegenden Gesundheitszustände (wie Herzerkrankungen, Diabetes, Bluthochdruck).

Empfohlene Dosierung von Lorcaserin Hcl-Pulver (846589-98-8)

Lorcaserin HCL-Pulver liegt in Tablettenform vor und wird in der Regel 1-2 mal täglich mit oder ohne Nahrung eingenommen. Lorcaserin muss zusammen mit einer kalorienreduzierten Diät und einem Trainingsplan angewendet werden.

Die empfohlene Dosis von Lorcaserin hcl Pulver beträgt 10 mg, die zweimal täglich oral verabreicht werden. Lorcaserin kann ohne Rücksicht auf die Mahlzeiten eingenommen werden. Lorcaserin hcl sollte bei Patienten abgesetzt werden, die bis Woche 5 keinen Gewichtsverlust von mindestens 12% erreichen, da bei diesen Patienten bei fortgesetzter Behandlung wahrscheinlich kein bedeutender Gewichtsverlust auftritt.

Nebenwirkungen von Lorcaserin Hcl Pulver (846589-98-8)

Lorcaserin Hcl Pulver wird zur Behandlung des chronischen Gewichtsmanagements bei Erwachsenen mit einem Body Mass Index (BMI) von 30 oder mehr (fettleibig) als Ergänzung zu einer kalorienreduzierten Diät und Bewegung verwendet. Es ist auch für Erwachsene mit einem BMI von 27 oder mehr (Übergewicht) zugelassen, die mindestens eine gewichtsbedingte Erkrankung wie Bluthochdruck (Hypertonie) oder hoher Cholesterinspiegel (Dyslipidämie) haben. Es kann jedoch auch einige Nebenwirkungen haben. Wie nachstehend:

 TDie häufigsten Nebenwirkungen:

  • -Kopfschmerzen,
  • -Schwindel,
  • -Ermüden,
  • -Übelkeit,
  • -Trockener Mund,
  • -Constipation und
  • -Hypoglykämie (niedriger Blutzucker).

 Andere weniger häufige, aber schwerwiegende Nebenwirkungen von Lorcaserin sind:

  • -Herzklappenprobleme,
  • -Änderungen in der Aufmerksamkeit oder Erinnerung,
  • -Mentale Probleme,
  • -Depression oder Selbstmordgedanken,
  • -Schmerzhafte Erektionen,
  • - Langsamer Herzschlag
  • -Ein Rückgang der Blutkörperchen und
  • -Eine Erhöhung des Hormons Prolaktin.